Kontakt mit WhatsApp
 

E-Commerce Spezialist - Weiterbildung mit eidg. Fachausweis (eidgenössisch)

E-Commerce Spezialist/-in mit eidg. Fachausweis

Sie führen und begleiten E-Commerce-Projekte und möchten ganzheitliche Zusammenhänge im digitalen Umfeld verstehen können? Im Lehrgang E-Commerce Spezialist/-in lernen Sie Strategien und Massnahmen kennen, um Ihre digitalen Projekte erfolgreicher zu managen.

Nächste Starttermine

Alle Starttermine

Kosten (ab)

CHF 4'950.00
(CHF 9'900.00 ohne Bundessubventionen)

Dauer

2 Semester
312 Lektionen

Standorte

Bern, Olten, Zürich
 

Nutzen & Berufsbild

Ihr Ziel ist es, ganzheitliche Zusammenhänge rund um Ihren Onlineshop zu verstehen und Ihre digitale Produktpräsentation stetig weiterzuntentwickeln? Mit diesem Titel erhalten Sie das nötige Wissen, um Verkaufsprozesse zu digitalisieren und entsprechende Marketingaktivitäten zu realisieren. Sie sind fähig, Ihren Onlineshop aufzubauen, zu betreiben und entsprechend aktueller Trends weiterzuentwickeln.

Ihr Nutzen

Mit dem eidg. Fachausweis können Sie ganzheitliche Zusammenhänge im digitalen Umfeld verstehen. Sie erhalten das nötige Wissen, um Strukturen wie auch Prozesse rund um den Onlineshop zu optimieren und den ganzen Einkaufsprozess zu digitalisieren. 

Berufsbild

E-Commerce Spezialistinnen und Spezialisten bauen Onlineshops für den digitalen Einkaufsprozess auf, betreiben diese und entwickeln diese weiter. Sie haben das nötige Wissen, um die digitale Produktpräsentation stets zu optimieren und auf aktuellste Trends zu reagieren. Um Ihren Onlineshop bekannt zu machen, setzten sie erfolgreich Marketingstrategien um und interagieren mit den nötigen Schnittstellen. Sie arbeiten in Projektteams und sind im digitalen Markt vernetzt.

 

Inhalt

Modul 1: Aufbauen und Weiterentwickeln von digitalen Plattformen
Modul 2: Optimieren der digitalen Produktpräsentation
Modul 3: Digitalisieren von Verkaufsprozessen
Modul 4: Realisieren von Marketingaktivitäten
Modul 5: Interagieren an Schnittstellen
Modul 6: Managen von Projekten und Projektteams
Modul 7: Vernetzen und Agieren im digitalen Markt

Ablauf

Der Lehrgang E-Commerce Spezialist/-in ist modular aufgebaut. Das SIU unterrichtet vernetzt und die Module sind über das Semester hinaus verteilt. Es wird dabei jeweils ein Modul pro Unterrichtstag unterrichtet.

 

Unterrichtsmodelle

Der Unterricht findet im Präsenzunterricht sowie im virtuellen Unterricht statt. Dazu kommt selbständiges Lernen via Lernplattform.

Klassischer Präsenzunterricht und virtueller Unterricht

Der Unterricht findet im klassischen Präsenzunterricht sowie im virtuellen Unterricht statt, jeweils als Variante im Tageskurs oder als Abendkurs.

Tageskurse: 08.30 -16.15 Uhr
Abendkurs: 18.30 - 21.45 Uhr

 

Abschlüsse

Eidgenössisch anerkannter Titel

E-Commerce Spezialist/-in mit eidg. Fachausweis.

Erfolgreiche Absolventen/-innen der eidg. Berufsprüfung dürfen diesen geschützten Titel tragen.

SIU Diplom

E-Commerce Spezialist/-in mit SIU Diplom

SIU Attest

Teilnehmende, die an mind. 80% aller Lektionen dieses Lehrgangs anwesend waren erhalten ein Attest.

 

Zulassung

Um an die eidg. Prüfung anzutreten, sind bestimmte Zulassungskriterien erforderlich. Den Lehrgang im SIU können Sie grundsätzlich auch ohne diese Voraussetzungen antreten. 

Prüfungssekretariat

Für die Zulassung der eidg. Berufsprüfung sowie deren Reglemente ist die Qualitätssicherungskommission (QSK) zuständig.
Beim Abschluss «E-Commerce Spezialist/-in» ist das der Verband «Bildung Detailhandel Schweiz» (BDS).

Qualitätssicherungs-Kommission E-Commerce Spezialist/-in
Geschäftsstelle
Hotelgasse 1
Postfach
3001 Bern

Zulassung

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer:

a) über ein einschlägiges eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder eine gleichwertige Qualifikation verfügt;
b) mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich E-Commerce vorweisen kann; oder
c) über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder eine gleichwertige Qualifikation verfügt;
d) mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich E-Commerce vorweisen kann; und
e) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen im Zeitpunkt des Anmeldeschlusses zur eidgenössischen Berufsprüfung erfüllt sein.

 

Kosten

CHF 4'950.00 inkl. Lehrmittel und Modulprüfungen
abzgl. 50% Bundessubventionen > CHF 9'900.00

Zahlungsvarianten

a) vor Lehrgangsbeginn CHF 9'900.00
b) vor Lehrgangsbeginn CHF 5'200.00 und vor dem 2. Semester CHF 4'800.00
c) vor Lehrgangsbeginn CHF 3'650.00 und danach 7 Monatsraten à je CHF 950.00

 

Benefits / Gewinn / Vorteile

50 Jahre Erfahrung

50 Jahre Erfahrung

Bereits über 50 Jahre bereitet das SIU Geschäftsführer/-innen und Kaderleute von KMU auf ihre Führungsaufgaben vor.

Dozierende aus der Praxis

Dozierende aus der Praxis

Dank unserem grossen und erfahrenen Dozierendenpool profitieren Sie von deren vielfältigen Praxisbeispielen.

Branchenübergreifende Klassen

Branchenübergreifende Klassen

Von den Erfahrungen anderer profitieren dank unterschiedlichen Berufsleuten.

 

Unsere nächsten Startdaten


Weitere Lehrgänge, die Sie interessieren könnten

SQS ISO 21001 (Zertifiziertes Managementsystem)
IQNet (Certified Management System)
www.ausbildung-weiterbildung.ch