Kontakt mit WhatsApp
 

Klassischer Präsenzunterricht

Wir bieten unsere Lehrgänge in der ganzen Deutschschweiz an unterschiedlichen Wochentage und Zeitvarianten an: Tageskurse (08.30 -16.15 Uhr) oder Nachmittags-/Abendkurs (13.00 - 20.15 Uhr). Damit möchten wir es den Studierenden erleichtern, Arbeit, Weiterbildung und Privatleben unter einen Hut zu kriegen und damit den Lernerfolg steigern zu können.

 

Hybridunterricht

Die Lehrgänge Verkaufsleiter/-in, KMU Leadership & Betriebswirtschaft NDS HFMarketingfachleute sowie Verkaufsfachleute können wahlweise auch im Hybridunterricht besucht werden. Beim Hybridunterricht können die Teilnehmenden selbst wählen, ob sie vor Ort im Präsenzunterricht oder von zu Hause aus online am Unterricht teilnehmen möchten. 

 

high-voltage-learning®

high-voltage-learning® ist eine revolutionäre Kombination von Lernmethoden, die auf ideale Weise die bisherigen Lernformen von physischem Präsenzunterricht und einem Fernstudium verknüpfen. Die Unterrichtsform besteht aus einer optimalen Mischung von Präsenzunterricht, Online-Unterricht und Lernvideos, die selbst bearbeitet werden. So können wir unseren Studierenden eine enge, persönliche Begleitung und trotzdem auch ein hohes Mass an zeitlicher und örtlicher Flexibilität anbieten. high-voltage-learning® bietet lernwilligen Personen, auch bei hoher beruflicher und privater Belastung, eine Weiterbildung erfolgreich zu absolvieren.

 

Lehrmittel

Um unseren Ansprüchen der Praxisrelevanz genügen zu können, kaufen wir unsere Lehrmittel nicht «von der Stange», sondern verfassen sie in den meisten Lehrgängen selbst. Wir aktualisieren unsere Lehrmittel jährlich und können so auf aktuelle Entwicklungen in einzelnen Branchen reagieren und diese in den Unterricht miteinbeziehen. So gewährleisten wir, dass immer aktuelle Praxisbeispiele zur Anwendung kommen und das neue Wissen direkt umgesetzt werden kann.

 

Standortbestimmung

Für uns ist der individuelle Lernerfolg wichtig. Deshalb führen wir an Semesterende Zwischenprüfungen durch, die jeweils in Einzelgesprächen vom Schulleiter mit den Studierenden besprochen werden. So können Stärken und Schwächen eruiert werden und dank unseren Tipps kann der Lernaufwand gezielter eingesetzt werden.

 

Zusatzangebote

Um Studierenden, welche noch mehr Bedarf an zusätzlichem individuellem Coaching haben, möglichst erfolgreich auf die Abschlussprüfungen und eidgenössischen Prüfungen vorzubereiten, bieten wir Zusatzangebote an. Diese Zusatzangebote (Prüfungsworkshop und Prüfungsdrilltage) sind fakultativ und kostenpflichtig.

SQS ISO 21001 (Zertifiziertes Managementsystem)
IQNet (Certified Management System)
www.ausbildung-weiterbildung.ch