Anmeldung

Zürich

KMU Finanzführung - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns bitte an unter 044 515 72 70.
10.10.2018
10.10.2018

Zürich

Personalführung und Kommunikation KMU - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 70.
10.10.2018
10.10.2018

Bern

Basiskurs Rechnungswesen 194907
Blockkurs
Do-Sa
03.01.2019 - 05.01.2019
03.01.2019 - 05.01.2019

Telefonische Bildungsberatung

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 193401
18.00 - 19.30 Uhr
Mi
09.01.2019 - 09.01.2019
09.01.2019 - 09.01.2019

Zürich

Informationsanlass Filialleiter/-in 199451
18.00 - 19.00 Uhr
Do
10.01.2019 - 10.01.2019
10.01.2019 - 10.01.2019

Olten

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 193402
18.00 - 19.30 Uhr
Di
15.01.2019 - 15.01.2019
15.01.2019 - 15.01.2019
Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen ein solides betriebswirtschaftliches Fundament für den Start in die Selbständigkeit.

Planen Sie ein eigenes Unternehmen zu gründen? Der Schritt in die Selbständigkeit ist mit einigen Risiken verbunden. Wer sich selbständig machen will, braucht nicht nur Fachkenntnisse, sondern auch betriebswirtschaftliches Verständnis. Der Lehrgang Fachmann / Fachfrau Unternehmensführung KMU vermittelt Ihnen praxisorientiert die erforderlichen Kompetenzen, um sich selbständig zu machen. Ein betriebswirtschaftliches Fundament ist die Basis jeder erfolgreichen Firmengründung.

Sie haben eine gute Idee, mit der Sie sich selbständig machen möchten

Am Anfang steht meist eine gute Geschäftsidee oder der grosse Wunsch, sich selbständig zu machen. Doch wie gelingt der Schritt von der Idee zur Umsetzung? Was gilt es alles zu beachten? Im Idealfall kennen Sie sich in der Branche bereits sehr gut aus. Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie sich genau informieren, bevor Sie sich selbständig machen. Sind Sie von der Idee nach wie vor überzeugt, gilt es die Chancen auf dem Markt auszuloten. Schliesslich wollen Sie sich ja nicht nur selbständig machen, um keinen Chef mehr zu haben, sondern Sie wollen mit der Selbständigkeit Ihren Lebensunterhalt finanzieren und vielleicht auch anderen Personen eine Einkommensmöglichkeit in Ihrem Unternehmen bieten.

Der Businessplan – der entscheidende Schritt in die Selbständigkeit

Ohne einen Businessplan sollten Sie sich nicht selbständig machen. Die Erstellung des Businessplans hilft Ihnen Ihre Geschäftsidee strukturiert durchzudenken. Sie beschreiben Schritt für Schritt, mit welchen Produkten oder Dienstleistungen Sie in welchen Märkten erfolgreich sein wollen. Wie soll Ihre Firma organisiert sein? Für welchen Standort entscheiden Sie sich. Wieviel Kapital haben Sie für die Umsetzung Ihres Marketingplans zur Verfügung? Dies sind alles Fragen, die vor dem Schritt in die Selbständigkeit genau beantwortet werden sollen. Es ist wichtig, dass Sie sich vertieft mit Ihrer Geschäftsidee auseinandersetzen und Ihre Erkenntnisse und strategischen Überlegungen schriftlich festhalten. Der Businessplan ist auch das entscheidende Instrument, wenn es darum geht Investoren und Kapitalgeber von Ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Die eigenen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen kritisch hinterfragen

Spätestens bei der Erstellung des Businessplans stossen einige, die sich selbständig machen wollen, an ihre Grenzen. Dies ist der Moment die eigenen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen kritisch zu hinterfragen. Selbstverständlich kann bei der Erstellung eines Businessplans die Hilfe von externen Partnern beigezogen werden. Der bessere Weg ist es allerdings, sich die fehlenden Kompetenzen selbst anzueignen und dadurch tatsächlich selbständig zu werden. Dies mag auf den ersten Blick der anstrengendere Weg sein, langfristig aber mit Sicherheit der erfolgreichere.

Das betriebswirtschaftliche Fundament für Ihre Selbständigkeit

Der Lehrgang Fachmann / Fachfrau Unternehmensführung KMU beinhaltet alle wichtigen Handlungskompetenzen, die Sie brauchen, wenn Sie sich selbständig machen wollen. Praxisorientiert werden Sie sich mit allgemeiner Unternehmensführung, Leadership, Kommunikation, Personalmanagement, Organisation, Rechnungswesen, Marketing, Lieferanten- und Kundenbeziehungen und Recht beschäftigen. Auch auf die spezifischen Herausforderungen, die ein Familienunternehmen mit sich bringt, wird in dieser Weiterbildung eingegangen. Der handlungsorientierte Unterricht unserer fachkundigen Referenten wird Ihnen zusätzliche Sicherheit für den Schritt in die Selbständigkeit vermitteln.

Gut vernetzt in die Selbständigkeit

Die Teilnehmenden in unseren Lehrgängen Fachleute Unternehmensführung KMU kommen aus allen Branchen. Sie bringen unterschiedliche Erfahrungen und Ideen mit. Dieser branchenübergreifende Austausch wird Ihnen wertvolle Inputs für Ihren Businessplan liefern. Wenn Sie sich selbständig machen, ist es immer gut auf ein Netzwerk von kompetenten Personen zurückgreifen zu können, die ebenfalls ein KMU führen oder sich selbständig machen.

Weitere Informationen und Wissenwertes zum Lehrgang

Anmeldung

Zürich

KMU Finanzführung - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns bitte an unter 044 515 72 70.
10.10.2018
10.10.2018

Zürich

Personalführung und Kommunikation KMU - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 70.
10.10.2018
10.10.2018

Bern

Basiskurs Rechnungswesen 194907
Blockkurs
Do-Sa
03.01.2019 - 05.01.2019
03.01.2019 - 05.01.2019

Telefonische Bildungsberatung

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 193401
18.00 - 19.30 Uhr
Mi
09.01.2019 - 09.01.2019
09.01.2019 - 09.01.2019

Zürich

Informationsanlass Filialleiter/-in 199451
18.00 - 19.00 Uhr
Do
10.01.2019 - 10.01.2019
10.01.2019 - 10.01.2019

Olten

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 193402
18.00 - 19.30 Uhr
Di
15.01.2019 - 15.01.2019
15.01.2019 - 15.01.2019