Anmeldung

Zürich

KMU Finanzführung - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 72.
05.05.2015
05.05.2015

Zürich

Personalführung und Kommunikation KMU - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 72.
01.03.2016
01.03.2016

Zürich

Filialleiter/-in 163752
Tageskurs
Fr
24.06.2016 - 28.10.2016
24.06.2016 - 28.10.2016

Zürich

Shopmanager/-in 164652
Tageskurs
Fr
24.06.2016 - 28.10.2016
24.06.2016 - 28.10.2016

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 163959
Blockkurs
Do-Mi
07.07.2016 - 13.07.2016
07.07.2016 - 13.07.2016

Telefonische Bildungsberatung

044 515 72 72

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Luzern

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 169876
19.00 - 20.00 Uhr
Mo
08.08.2016 - 08.08.2016
08.08.2016 - 08.08.2016

St. Gallen

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 169872
19.00 - 20.00 Uhr
Mo
08.08.2016 - 08.08.2016
08.08.2016 - 08.08.2016

Der obligatorische Kurs für alle, die gefährlicher Stoffe und Zubereitungen gem. Art. 81 der Chemikalienverordnung verkaufen

Wer einen Stoff oder eine Zubereitung gewerblich abgibt, muss den Inhalt eines Sicherheitsdatenblattes kennen und interpretieren können. Die Chemikalienverordnung legt fest, dass Betriebe, die gewerblich Stoffe und Zubereitungen verkaufen, eine Chemikalien-Ansprechperson ernennen und ausbilden lassen müssen. Das SIU führt als anerkannte Prüfungsstelle die Kurse in Zusammenarbeit mit Bund und Kantonen nach dem neuen Chemikaliengesetz durch.

Sachkenntnis Chemikalienrecht
http://www.siu.ch/system/files_force/media/factsheets/siu_factsheet_sachkenntnis_chemikalienrecht_102015.pdf?download=1

146

SIU Zertifikat

Teilnehmende, welche die Prüfung bestehen erhalten das Zertifikat gemäss Artikel 7 der Verordnung über die erforderliche Sachkenntnis zur Abgabe besonders gefährlicher Stoffe und deren Zubereitungen.

Ihr Nutzen

Der Kurs richtet sich an Personen, die besonders gefährliche Stoffe und Zubereitungen gewerblich abgeben sowie Kunden beim Kauf von chemischen Produkten ausreichend beraten wollen. Nach Artikel 81 der Chemikalienverordnung (ChemV) sind vor allem der Detail- und Fachhandel angesprochen. Die Kursteilnehmenden lernen, wie die Kundschaft korrekt und umfassend beim Verkauf von gefährlichen Stoffen sowie Zubereitungen über die Gefahren dieser Produkte zu informieren ist. Aktuelles Wissen über die Chemikalienverordnung und die neuen Kennzeichnungen von Chemikalien nach GHS, sowie die nötigen Sachkenntnisse bilden einen wichtigen Bestandteil dieses 2-tägigen Zertifikats-Kurses.

Lerninhalte

Nach Vorschrift des Bundesamtes für Gesundheit BAG:

• Neue Kennzeichnung von Chemikalien nach GHS

• Gesetzliche Grundlagen (Chemikalienrecht, Pflanzenschutzrecht)

• Begriffsdefinitionen

• Grundlegende Kenntnisse der Sorgfaltspflicht sowie die allgemeinen Schutzmassnahmen beim Umgang mit Chemikalien

• Abgabepflichten (ChemV, ChemRRV, BiozidV, PSMV)

• Anforderungen an die Sachkenntnispflicht kennen

• Pflichten gegenüber den Vollzugsbehörden kennen

• Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen und Zubereitungen (Gefahren im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Zubereitungen kennen, Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für gefährliche Stoffe und Zubereitungen interpretieren können)

• Zusätzliche Anforderungen an die Kennzeichnung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) und Biozidprodukten

• Sicherheitsdatenblätter (Ziele des Sicherheitsdatenblattes (SDB) erläutern, Inhalte des Sicherheitsdatenblattes und deren Bedeutung für den Verwender benennen und erklären)

• Produktespezifisches Wissen (Produktespezifisches Fachwissen und Anforderungen an den Abgeber benennen, Quellen für die Erarbeitung des produktespezifischen Wissens)

• Repetition

Lehrmittel

Sie erhalten am ersten Kurstag einen Ordner mit allen erforderlichen Unterlagen.

Zulassung

Dieser Kurs steht allen Interessierten offen.

Interne Prüfung

Am zweiten Kurstag findet eine schriftliche "open-book"-Prüfung am Kursstandort statt.

Dauer: ca. 1,5 Lektionen

Die Abschlussprüfung kann auch einzeln absolviert werden.

Präsenzunterricht

In der Regel zwei Tage Unterricht, jeweils von 08:30 – 16:15 Uhr.

Persönlicher Lernaufwand

Neben dem Besuch der Lektionen empfehlen wir, die Unterlagen noch einmal in Ruhe durchzugehen und das Gelernte zu vertiefen.

Lehrgangskosten

CHF 690.00 inkl. Kursunterlagen, Prüfungsgebühren, Kursattest und Zertifikat.

Die Prüfungsgebühr für den Abschluss-Test ohne Kursbesuch beträgt CHF 120.00.

Für wen ist der Refresherkurs?

Personen mit dem Zertifikat Sachkenntnis Chemikalienrecht sind verpflichtet ihr Wissen aktuell zu halten und auf zu frischen. Deshalb bietet das SIU „Refresher-Kurse“ an. 

Der Kurs eignet sich besonders für Personen..

  • die den Kurs „Sachkenntnis Chemikalienrecht“ zwischen 2005 und 2012 absolviert haben (seit 2012 existiert GHS, ein neues System zur Etikettierung von chemischen Produkten).
  • mit aktuellem Sachkenntnisnachweis (nach 2012), die neu auch chemische Produkte der Gruppe 1 an „berufliche Endverbraucher“ abgeben.
  • die wissen wollen, wie man Kunden korrekt über die Gefahren von chemischen Produkten berät.

Allen anderen Personen wird eine Auffrischung in regelmässigen Abständen empfohlen.

Was lerne ich im Refresherkurs?

Im Fokus des Kurses steht die Kundenberatung bei der Chemikalienabgabe.

Der eintägige Kurs behandelt folgende Themen:

1.     Einführung in die Thematik
2.     Gesetzliche Grundlagen
3.     Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen und Zubereitungen
4.     Sicherheitsdatenblatt
5.     Abgabe von Chemikalien im Detailhandel
6.     Checkliste für die sachkundige Person 

Welchen Titel kann ich erreichen?

Bei 100% Anwesenheit (es finden keine Prüfungen statt) erhalten Sie das SIU-Zertifikat für den Refresher-Kurs. Das SIU ist ein vom Bund anerkanntes Ausbildungsinstitut, das Zertifikat wird somit bei einer Kontrolle anerkannt.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Dieser Kurs richtet sich an Personen, welche den Kurs „Sachkenntnis Chemikalienrecht“ im Jahr 2006 oder später absolviert haben. Alle Personen welche ihre Chemikalienausbildung (Giftschein) vor 2006 absolviert haben, sind verpflichtet den zweitägigen Kurs zu besuchen.

Was muss ich für diese Weiterbildung investieren?

Die Weiterbildung dauert einen Tag und kostet CHF 450.00 inkl. Lehrmittel.

Downloads zum Kurs Sachkenntnis Chemikalienrecht

Unsere nächsten Startdaten & Informationsanlässe

Bern

Sachkenntnis nach Chemikalienrecht 163669
2-Tageskurs
Fr
08.07.2016 - 15.07.2016
08.07.2016 - 15.07.2016

Zürich

Sachkenntnis nach Chemikalienrecht 163654
2-Tageskurs
Fr
19.08.2016 - 26.08.2016
19.08.2016 - 26.08.2016

Bern

Sachkenntnis nach Chemikalienrecht 163670
2-Tageskurs
Do
15.09.2016 - 22.09.2016
15.09.2016 - 22.09.2016

Zürich

Refresher-Kurs Sachkenntnis nach Chemikalienrecht 163657
Tageskurs
Mi
21.09.2016 - 21.09.2016
21.09.2016 - 21.09.2016

Bern

Refresher-Kurs Sachkenntnis nach Chemikalienrecht 163672
Tageskurs
Di
27.09.2016 - 27.09.2016
27.09.2016 - 27.09.2016

Weitere Informationen und Wissenswertes zum Lehrgang

Anmeldung

Zürich

KMU Finanzführung - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 72.
05.05.2015
05.05.2015

Zürich

Personalführung und Kommunikation KMU - Bei Interesse für diesen Lehrgang rufen Sie uns an 044 515 72 72.
01.03.2016
01.03.2016

Zürich

Filialleiter/-in 163752
Tageskurs
Fr
24.06.2016 - 28.10.2016
24.06.2016 - 28.10.2016

Zürich

Shopmanager/-in 164652
Tageskurs
Fr
24.06.2016 - 28.10.2016
24.06.2016 - 28.10.2016

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 163959
Blockkurs
Do-Mi
07.07.2016 - 13.07.2016
07.07.2016 - 13.07.2016

Telefonische Bildungsberatung

044 515 72 72

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Luzern

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 169876
19.00 - 20.00 Uhr
Mo
08.08.2016 - 08.08.2016
08.08.2016 - 08.08.2016

St. Gallen

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 169872
19.00 - 20.00 Uhr
Mo
08.08.2016 - 08.08.2016
08.08.2016 - 08.08.2016