Anmeldung

Zürich

Verkaufsleiter/-in Classic 173051
Nachmittags-/Abendkurs
Fr
14.07.2017 - 14.09.2018
14.07.2017 - 14.09.2018

Olten

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 179890
19.15 - 20.15 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 173400
18.00 - 19.45 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Telefonische Bildungsberatung

044 515 72 72

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 173400
18.00 - 19.45 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Olten

Informationsanlass KMU Unternehmerschule 179990
17.30 - 18.30 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Der obligatorische Kurs für alle, die Lernende im Detailhandel betreuen und ausbilden.

Sind Sie in Ihrem Betrieb für die Ausbildung von Lernenden verantwortlich oder wollen Sie in Zukunft diese Aufgabe übernehmen? Mit dem Berufsbildnerkurs (früher Lehrmeisterkurs) schaffen Sie die erforderlichen Voraussetzungen für die Ausbildung und Betreuung von Lernenden. Der Kurs ist für Berufsbildner gemäss Berufsbildungsgesetz obligatorisch. Pro Betrieb muss mindestens eine Person diesen Kurs absolviert haben. Berufsbildner (früher Lehrmeister) vermitteln den Auszubildenden den praktischen Teil der Grundbildung im Lehrbetrieb. Im Berufsbildnerkurs lernen Sie in fünf Tagen die wichtigsten Grundlagen für die anspruchsvolle Aufgabe der Lehrlingsbetreuung. 

Berufsbildner/-in Detailhandel
http://www.siu.ch/system/files_force/media/factsheets/siu_factsheet_berufsbildner_detailhandel_102015.pdf?download=1

145

Titel

Berufsbildner/-in mit kantonalem Ausweis

 

Ihr Nutzen

Die Anleitung und Betreuung von Lernenden ist ein guter Einstieg in Führungsaufgaben. Sie haben die Möglichkeit erste Führungserfahrungen zu sammeln und erfüllen somit eine wichtige Zulassungsbedingung für die eidgenössisch anerkannte Weiterbildung für Detailhandelsspezialisten.

Berufsbild

Berufsbildner und Berufsbildnerinnen vermitteln den Lernenden die betriebliche Grundbildung, also den praktischen Teil der Detailhandelslehre. In grösseren Betrieben wird die Ausbildung oft auf mehrere Personen verteilt. Neben dem Planen von Lerneinheiten, dem Anleiten, Vorzeigen und Erläutern von Arbeitsabläufen und Tätigkeiten aufgrund der Bildungsverordnung gehören auch Betreuungsaufgaben und Kontakte zu Eltern und Berufsfachschulen zum Aufgabenbereich. Ausserdem sind sie in der Auswahl und Beurteilung von Lernenden tätig. 

 

Fächer und Lerninhalte
Umgang mit Lernenden

In diesem Modul beschäftigen Sie sich mit den Themen Arbeitssicherheit und der Prävention von Suchtmittelkonsum während der Lehrzeit. Auch Spielregeln der Zusammenarbeit und die Rolle als Vorbild werden behandelt. Alle diese Themen werden anhand von Praxisbeispielen erarbeitet. Auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden wird gefördert.

Rechtliche Grundlagen

In diesem Modul lernen Sie das Bundesgesetz über die Berufsbildung kennen und beschäftigen sich mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen der Berufslehre. Sie werden auch die Verordnung über die berufliche Grundbildung für Detailhandelsfachleute anschauen.

Lehren und Lernen

In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in Lern- und Arbeitstechniken, die verschiedenen Lerntypen, Zielformulierungen und in die Lerndokumentation von Lernenden des Detailhandels.

Anforderungsprofil und Auswahl

In diesem Modul erhalten Sie Einblick in die systematische Erstellung eines Anforderungsprofils. Sie werden Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen formulieren und ein Idealprofil erstellen. Sie üben Ihre Rolle in Bewerbungsgesprächen und erstellen ein Programm für eine Schnupperlehre.

Beurteilung von Lernenden

In diesem Modul geht es um die Beurteilung von Lernenden, sei dies im Rahmen von Semesterqualifikationsgesprächen oder aussergewöhnlichen Situationen. Sie lernen strukturiert vorzugehen und eine möglichst objektive Sicht auf den Lernenden einzunehmen.
 

Lehrmittel

Das Lehrmittel haben wir eigens für diesen Berufsbildnerkurs entwickelt. Mit Praxisbeispielen und Gruppenarbeiten schaffen wir einen realitätsbezogenen Wissenstransfer.

Es gibt bezüglich Vorbildung oder Alter keine Anforderungen für den Kursbesuch.
Über die Bewilligung für die Ausbildung von Lernenden entscheidet das kantonale Amt.

Es wird keine Prüfung durchgeführt. Teilnehmende mit 100 % Anwesenheit erhalten den kantonalen Berufsbildnerausweis. Dieser Ausweis ist in der ganzen Schweiz gültig. 

Präsenzunterricht

5 Tage Unterricht à 8 Lektionen.

Blockkurse: 5 Tage am Stück / Tageskurse: 1 Tag pro Woche während 5 Wochen

Unterrichtszeiten: 8:30 - 16:15 Uhr

Persönlicher Lernaufwand

Neben dem Besuch der Lektionen empfehlen wir Ihnen, die Unterlagen noch einmal in Ruhe anzusehen und das Gelernte zu vertiefen.

Kurskosten

Kurs CHF 650.00 (inkl. Kursausweis)
Lehrmittel CHF 55.00
Praxishandbuch CHF 85.00

Für Teilnehmer/-innen mit Arbeitsort im Kanton Zürich übernimmt der Kanton Zürich CHF 250.00 der Kurskosten.

Unsere Referenten sind ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet und verfügen über fundierte Praxiserfahrung. Sie gestalten den Unterricht nach modernen methodisch-didaktischen Grundsätzen und sorgen mit Beispielen aus dem Berufsalltag für einen lebendigen Unterricht. Das Modul Rechtliche Grundlagen wird in der Regel von Fachpersonen der kantonalen Berufsbildungsämter unterrichtet.

Eine Auswahl an Referenten und Referentinnen, welche in diesem Lehrgang unterrichten:

Downloads zum Kurs Berufsbildner/-in Detailhandel

Unsere nächsten Startdaten & Informationsanlässe

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 173961
Tageskurs
Di
22.08.2017 - 19.09.2017
22.08.2017 - 19.09.2017

Bern

Berufsbildner/-in Detailhandel 173968
Blockkurs
Do-Mi
14.09.2017 - 20.09.2017
14.09.2017 - 20.09.2017

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 173962
Blockkurs
Do-Mi
14.09.2017 - 20.09.2017
14.09.2017 - 20.09.2017

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 173950
Tageskurs
Mi
25.10.2017 - 22.11.2017
25.10.2017 - 22.11.2017

Zürich

Berufsbildner/-in Detailhandel 173963
Blockkurs
Do-Mi
26.10.2017 - 01.11.2017
26.10.2017 - 01.11.2017

Weitere Informationen und Wissenswertes zum Lehrgang

Weitere Lehrgänge die Sie interessieren könnten:

Anmeldung

Zürich

Verkaufsleiter/-in Classic 173051
Nachmittags-/Abendkurs
Fr
14.07.2017 - 14.09.2018
14.07.2017 - 14.09.2018

Olten

Informationsanlass Kaderschule Detailhandel 179890
19.15 - 20.15 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 173400
18.00 - 19.45 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Telefonische Bildungsberatung

044 515 72 72

Anfrage per E-Mail

Broschüren downloaden

Allgemeine Broschüre

Infoanlässe

Zürich

Informationsanlass SIU Elektrotechnik 173400
18.00 - 19.45 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017

Olten

Informationsanlass KMU Unternehmerschule 179990
17.30 - 18.30 Uhr
Mo
07.08.2017 - 07.08.2017
07.08.2017 - 07.08.2017